Kurzmeldung

In die Welt mit Strategie

12/2018 - Kurz vor Weihnachten wurde die neue Außenwirtschaftsstrategie für Österreich präsentiert.


Die neue Strategie zur Stärkung der Außenwirtschaft: Gemeinschaftswerk von M. Schramböck, K. Kneissl und H. Mahrer.

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Außenministerin Karin Kneissl und WKO-Präsident Harald Mahrer präsentierten Mitte Dezember eine neue Außenwirtschaftsstrategie, die ihre Vorgängerin aus dem Jahr 2008 ablöst. Mit dem Dreiklang Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand soll das neue Strategiepapier die heimischen Unternehmen und den Standort Österreich für eine globalisierte Welt fit machen. „Die aktive und strategische Unterstützung unserer Wirtschaft ist gerade in einem dynamischen und globalen Umfeld entscheidend für den langfristigen Erfolg“, so Schramböck. Der neue Fahrplan wird in sieben Kapiteln dargestellt, von Perspektive über Werteortientierung und Schwerpunktsetzung bis zu aktiver Kommunikation. Die Themen Nachhaltigkeit und Verantwortung sind ebenfalls zu finden: Die Sustainable Development Goals werden als Quelle für Innovation und Erfolg genannt, der Österreichische Nationale Kontaktpunkt für die OECD-Leitsätze soll als One-Stop-Shop für unternehmerische Verantwortung gestärkt werden.


© corporAID Magazin Nr. 79
Foto: WKO

Suche:  
Aktuelle Artikel

Pay-as-you-go: Zahlen, wenn man's nutzt

Aufbruch in Afrika: The next big thing

Frugale Innovationen: Lieber im Gasthaus

Termine

22.1.19 Austausch: Wirkung erzielen

23.1.19 Austausch: Global Goals als Chance

23.1.19 Forum: Innovative Geschäfte

Österreichische Unternehmen unterstützen corporAID
https://www.engelglobal.com/de/at.html