Gastkommentar

Die SDG erfolgreich implementieren

08/2018 - Christian Kroll von der Bertelsmann Stiftung plädiert für den Einsatz wirkungsorientierter Budgets zur erfolgreichen Implementierung der SDG durch die Regierung.


Christian Kroll, Senior Expert bei der Bertelsmann Stiftung und wissenschaftlicher Co-Direktor des SDG-Index

In der Umsetzung der 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung gibt es große Unterschiede zwischen den Ländern. Das zeigt der aktuelle SDG Index Report der Bertelsmann Stiftung und des Sustainable Development Solution Network. Angeführt wird die Liste von den skandinavischen Staaten, Deutschland liegt auf Rang 4, Österreich auf Rang 9. Den niedrigsten Wert erreichen Industrieländer bei nachhaltigem Konsum und Produktion (SDG 12). 2018 wurde insbesondere untersucht, ob und wie die SDG in das Regierungshandeln integriert werden.

Es zeigte sich, dass wirkungsorientierte Budgets effektive Instrumente sind, um die Umsetzung der SDG auf nationaler Ebene zu stärken. Gleiches gilt für eine Prüfung von Gesetzen auf ihren Beitrag zu den SDG ebenso wie für regelmäßige Evaluierungen der Politikkohärenz. Auch der öffentlichen Beschaffung kann eine strategische Rolle zukommen, indem die SDG umfassend berücksichtigt werden. Gleichzeitig hat sich aber auch gezeigt, dass vergleichende Informationen auf Länderebene über die Integration nachhaltiger Entwicklung in öffentliche Managementprozesse fehlen. Diese Lücke zu füllen, wird eine wichtige Priorität für die zukünftige Arbeit sein.

© corporAID Magazin Nr. 77
Foto: beigestellt

 

Kommentare

 
 

 
Suche:  
Aktuelle Artikel

Interview: Zwischen Wachstum und Peak Demand

Leitartikel: Gold Plating

Gastkommentar: Nachhaltigkeit in globalen Lieferketten: Wille zum Konsens

Termine

18.12. High-Level Forum Africa-Europe: Taking Cooperation to the Digital Age

6.11.2018 Konferenz: Urban Development Markets

27.11.2018 Multilogue: Africa's Path to Prosperity

Österreichische Unternehmen unterstützen corporAID
http://corporate.coke.at