Nachlese

Chinas Rolle in Afrika

12/2017 - Irene Yuan Sun : The next factory of the world, Harvard Business Review Press 2017, 224 Seiten, EUR 20,25

China ist heute die am schnellsten wachsende Quelle für ausländische Direktinvestitionen auf dem afrikanischen Kontinent. McKinsey-Expertin Irene Yuan Sun ist überzeugt, dass Afrika mit Unterstützung der chinesischen Investitionskompetenz auf dem bestem Weg ist, die nächste Produktionsdrehscheibe der Welt zu werden. In ihrem neuen Buch gibt sie auf Basis unzähliger Interviews und Reisen Einblicke in die Denkweise chinesischer Unternehmer in Ländern wie Nigeria, Kenia, Äthiopien und Lesotho und zeigt auf, welche Chancen diese Form der Industrialisierung für den Kontinent birgt.


© corporAID Magazin Nr. 73

Suche:  
Aktuelle Artikel

Großes Interview: Begeistert von Wertschöpfung

Hidden Champion: Weihnachtsstimmung rund um den Globus

Gefälschte Arzneimittel: Unerwünschte Nebenwirkung

Termine

23.1.2018 Ecotec: In Afrika vernetzen

24.1.2018 Forum: Global Goals for Business

30./31.1.2018 Afrikatage: Aufstrebendes Afrika

Sie sind zurzeit nicht angemeldet.
» Anmelden » Registrieren » Passwort vergessen

Österreichische Unternehmen unterstützen corporAID
http://corporate.coke.at