Know-how für globale Verantwortung

corporAID Seminare

Zum Thema:

corporAID Plattform

Welche gesellschaftlichen Herausforderungen stellen sich bei Geschäftstätigkeiten in Entwicklungs- und Schwellenländern? Welche Ansätze und Projektszenarien gibt es, um diese Herausforderungen verantwortlich zu managen? Wer sind die relevanten Ansprechpartner für Ihr Unternehmen? Und welche Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten gibt es?


Gudrun Zimmerl, ICEP

In corporAID Seminaren geben Top-Experten Antworten auf Problemstellungen im Entwicklungskontext und stellen bewährte Methodologien aus der Entwicklungszusammenarbeit vor, um diesen zu begegnen.

Sie sind in Entwicklungs- oder Schwellenländern tätig oder unterstützen Unternehmen dabei, ihre Verantwortung in diesen Ländern wahrzunehmen? Schärfen Sie Ihren Blick für Chancen und Problemstellungen in Emerging Markets, bringen Sie Ihre Erfahrung ein, diskutieren Sie mit!

Kontakt:
Gudrun Zimmerl | E g.zimmerl[at]icep.at | T +43-1-969 02 54-76

Aktuelle Termine

Suche:  
Aktuelle Artikel

Großes Interview: Technologie für eine nachhaltigere Welt

Afrikanische Start-ups: Premiummarken Made in Africa

Verantwortung in der Lieferkette: Auf der sicheren Seite

Termine

30.5.2017 BMWFW Expertengespräch: Dialog mit starker Wirkung

12. 6. 2017 corporAID Multilogue: Planning for Impact

13.6.2017 corporAID Seminar: Globale Verantwortung praktisch umsetzen

Sie sind zurzeit nicht angemeldet.
» Anmelden » Registrieren » Passwort vergessen

Österreichische Unternehmen unterstützen corporAID
http://corporate.coke.at