Großes Interview

Wachstum ohne Ruhephase

04/2016 - Der steirische Messgerätehersteller Anton Paar war von Anfang an global ausgerichtet. Wachstumsziele sind für Geschäftsführer Friedrich Santner dabei Nebensache. Sein Geheimrezept für Innovation und nachhaltigen Erfolg ist die richtige Mischung aus neugierigen und verrückten Mitarbeitern.

 Daten für Entwicklung

Pi mal Daumen

04/2016 - Wer mehr über die Welt wissen möchte, stößt schnell auf leere Zeilen und fragwürdige Quellenangaben. Insbesondere in Entwicklungsländern herrscht in puncto verlässliche Armuts-, Wirtschafts- und Bevölkerungs-statistiken zum Teil akute Datendürre. Das ist nicht nur für wissbegierige Journalisten und Entwicklungsakteure ein Problem, sondern vor allem für die betroffenen Länder selbst.

Interview mit Johannes Jütting

Welt

Abfallmanagement

Die Welt macht zu viel Mist

04/2016 - Wer konsumiert, macht auch Mist. Rund 1,2 Kilo pro Stadtbewohner und Tag sind es im Schnitt, Tendenz steigend. Das Problem: Die Abfälle von drei Milliarden Menschen werden nicht ordentlich entsorgt. Und das hat schwerwiegende Folgen. »mehr…

Filmbusiness in Afrika

Nollywood 2.0: TV und Web statt DVD

04/2016 - Die Geschichte von Nigerias Filmindustrie, genannt „Nollywood“, begeisterte weltweit. Jährlich kommen 1.800 Filme heraus. Angeblich. Die Qualität der Streifen steigt, der Vertrieb verschiebt sich in Richtung Web und TV. »mehr…

Entwicklungszusammenarbeit

Schulterschluss für duale Ausbildung

04/2016 - Die duale Berufsbildung, wie sie hierzulande selbstverständlich ist, wird international zunehmend als Erfolgsmodell entdeckt. Nun haben sich die staatlichen Akteure der Entwicklungszusammenarbeit der vier deutschsprachigen Länder formiert, um das Konzept in Entwicklungsländern gemeinsam noch besser nutzbar zu machen. Wo liegen die Chancen dieses Schritts, wo die Herausforderungen des Vorhabens? »mehr…

Best Practice

Corporate Volunteering

Profiarbeit, ganz ohne Rechnung

04/2016 - Wissen hilft: Ob Anwälte, Prozessmanager oder Werber, immer öfter stellen Profis ihre Expertise in den Dienst der guten Sache. Damit die Kompetenzspende tatsächlich Wirkung erzielt, müssen die passenden Experten und Projekte erst einmal zusammenfinden. »mehr…

Wirtschaftspartnerschaft

Autozubehör aus Indonesien

04/2016 - Die Walser GmbH in Hohenems verkauft Zubehör rund ums Auto – von Sitzbezügen und Gummimatten bis zu Abschleppseilen und Picknickdecken. Das Unternehmen hat eine eigene Fertigung in Indonesien errichtet und zuletzt wieder viel in den Betrieb investiert. Dann kam es zu Komplikationen. »mehr…

Nachhaltige Beschaffung

Standards für Standards

04/2016 - Während Unternehmen Nachhaltigkeitsstandards noch vor zehn Jahren vor allem als Hürde für die eigene Geschäftstätigkeit gesehen haben, nutzen sie diese heute zusehends als Management-Tool, das auch Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Chancen auf neuen Märkten fördert. Dazu trägt nicht zuletzt die laufende Weiterentwicklung der Standards bei. »mehr…

Wirtschaft

Hidden Champion

Es war einmal ein Klingenschmied

04/2016 - Was vor mehr als 300 Jahren als Klingenschmiede in Weiz begann, ist heute ein spezialisierter Misch-konzern mit rund 1.800 Mitarbeitern und gut 30 Tochterunternehmen weltweit: Die steirische Knill Gruppe stellt Produkte für Stromübertragung und Sondermaschinen her und ist Partner bei Infrastrukturprojekten in Entwicklungsmärkten. »mehr…

Kurzmeldung

Österreichische Projekte im Entwicklungs-Business

04/2016 - Wassertechnik-Know-how für Moldawien mit Entwicklungsfinanzierung. »mehr…

Kurzmeldung

Wenige Lichtblicke

04/2016 - IWF Chefökonom Maurice Obstfeld mahnte bei der Präsentation des Weltwirtschaftsausblicks im April 2016 Reformen ein. »mehr…

Meinung

3er Gespräch

Appetizer für Fernmärkte

04/2016 - 1946 wurde in Paris das erste österreichische Außenhandelsbüro eröffnet. In der heutigen vernetzten Welt geht es um mehr als Export. Was das für eine Internationalisierungsagentur wie die Außenwirtschaft Austria bedeutet, diskutieren Reinhard Moser, WU Wien, Patrick Sagmeister, Außenwirtschaft Austria der WKÖ, und Matthias Unger, Unger Steel Group. »mehr…

Leitartikel

Unösterreichisch

04/2016 - von Christoph Eder »mehr…

Kommentar

Steuern en vogue

04/2016 - von Katharina Kainz-Traxler »mehr…

Suche:  
Aktuelle Artikel

Großes Interview: Wachstum ohne Ruhephase

Daten für Entwicklung: Pi mal Daumen

Abfallmanagement: Die Welt macht zu viel Mist

Termine

28.6.2016 BMWFW Expertengespräch: Sorgfalt im internationalen Geschäft

30.6.2016 corporAID Seminar: Globale Verantwortung praktisch umsetzen

corporAID Kompaktworkshop: Globale Nachhaltigkeitsagenda

Sie sind zurzeit nicht angemeldet.
» Anmelden » Registrieren » Passwort vergessen

Österreichische Unternehmen unterstützen corporAID
http://corporate.coke.at